Funk­tions­deck­en im Raumkonzept

Die Decke ist ein zen­trales Ele­ment im Raum und in der Architek­tur und kann sowohl funk­tion­al und ästhetisch sein. Funk­tions­deck­en spie­len deshalb von Anfang an eine wesentliche Rolle im Gesamtkonzept jed­er Räumlichkeit.

Als ober­ste innere Fläche eines Bere­ichs schliesst die Decke einen Raum nach oben ab. Eine Funk­tions­decke schafft jedoch nicht nur eine räum­liche Abgren­zung. Sie kann inneren und äusseren Ein­flüssen, bezüglich Kom­fort und max­i­maler Zweck­er­fül­lung des Raumes, viele pos­i­tive Impulse geben. Als wichtig­ste Funk­tion wird oft eine opti­male Rau­makustik erachtet. Wie ein Raum auf uns wirkt, ist schlussendlich die sub­jek­tive Wahrnehmung aller einzel­nen Ein­drücke, die wir erleben.
 

Ästhetisch prak­tisch
Die prak­tis­che und ästhetis­che Funk­tion­al­ität eines Raumes, wird stark von der Decke bee­in­flusst. So bietet eine Funk­tions­decke auch Platz für das Ver­steck­en von Instal­la­tio­nen, Leitun­gen und ander­er tech­nis­ch­er Infra­struk­tur. Die Beleuch­tung kann im Sys­tem inte­gri­ert wer­den oder wird daran abge­hängt. In unseren Deck­en­lö­sun­gen vere­inen wir all Ihre indi­vidu­ellen Bedürfnisse an Funk­tion­al­ität und Design.

Funk­tio­nen im Überblick

Akustik

Eine funktionierende Raumakustik bildet die Grundlage für die Raumgestaltung. Dank unseren massgeschneiderten Lösungen mit modernsten Produkten und Materialien, erzielen wir die richtige Nachhallzeit und schaffen ein akustisch angenehmes Raumklima. Dadurch wird beispielsweise die Sprachverständlichkeit spürbar verbessert.

Mehr zu Akustikdecken Mehr zu Akustikdecken
Klima

Ein angenehmes Raumklima ist die Grundvoraussetzung für Wohlbefinden, Leistungsfähigkeit und Gesundheit. Die Nachfrage nach innovativen, leistungsfähigen und effizienten Klimalösungen für Gebäude und Räume ist hoch. Im Konzept für Ihre Funktionsdecken berücksichtigen wir deshalb auf Wunsch auch:

- Kühlung

- Luftzirkulation

Mehr zu Kühldecken Mehr zu Kühldecken
Sicherheit

Verschiedene Ereignisse können die Sicherheit von Personen im Raum und in Gebäude massiv beeinträchtigen. Oft gibt es dazu auch strenge Auflagen bezüglich Gebäudesicherheit. Durch den gezielten Einsatz von Konstruktionen, Systemen, Materialen und Beschichtungen kann eine Funktionsdecke in vieler Hinsicht für mehr Sicherheit sorgen.

Brandschutz:
Brandschutzdecken sichern im Falle eines Brandes Flucht- und Rettungswege, erleichtern Rettungsmassnahmen und ermöglichen den Menschen ein schnelles und sicheres Verlassen des Gebäudes.
 

Erdbebensicherheit:
Durch spezifische Befestigungen, Verstrebungen und Konstruktionen werden Systemdecken erdbebensicher. Das Herunterfallen von Teilen soll verhindert werden. Die Funktionsdecken tragen so im Falle eines Erdbebens zur Sicherheit von Mensch und Infrastruktur bei. 
 

Hygiene:
Die vergangenen Jahre haben gesundheitlichen Aspekten auch bei der Planung von Gebäuden und Innenräumen eine neue Bedeutung verschafft. Hier zeigen Hygienedecken, die das Entstehen und das Wachstum von Krankheitserregern effektiv eindämmen, Wege in die Zukunft.
 

Korrosionsbeständigkeit:
Korrosion soll in feuchten oder Kondensation ausgesetzten Umgebungen keine Chance haben. Mit konkreten Massnahmen lassen sich teure Schäden von vornherein ausschliessen.
 

Ballwurfsicherheit:
Ballwurfsichere Funktionsdecken sind neben einer akustischen Optimierung eine zwingende Voraussetzung für Sporthallen. Die intensive Nutzung durch Schul- und Vereinssport erfordert eine spezielle Unterkonstruktion und Sicherung der Bekleidungselemente. Wir verfügen über verschiedene ballwurfsichere Decken- und Wandsysteme und erfüllen die Vorgaben für Sporthallen vom Bundesamt für Sport BASPO und der Beratungsstelle für Unfallverhütung – bfu.

Beleuchtung

Licht ist eines der wesentlichen Elemente, um unsere Empfindungen zu beeinflussen. Es betont, wärmt, kühlt und bestimmt den Rhythmus des Menschen. Mit der gezielten Integration von Leuchten oder Lampen an oder in der Decke, lassen wir eine optimale Raumbehaglichkeit frühzeitig in die Planung einfliessen.

Ästhetik

Die optische Wahrnehmung ist massgebend für das Wohlgefühl in einem Innenraum. Jede Decke trägt wesentlich dazu bei, dass ein Raum durch unzählige Möglichkeiten an Produkten, Materialien, Farbe und Formen massgeschneidert im eigenen Glanz erscheint. Wir unterstützen Sie fachmännisch dabei, Ihren Raum ganz nach Ihren Wünschen und Vorstellungen zu gestalten.

Nachhaltigkeit

Nachhaltiges Bauen kann mit einer Funktionsdecke in vielerlei Hinsicht berücksichtigt werden. In abgehängte Deckensysteme können verschiedenste Klimakonzepte einfliessen. Zudem kann die Raumhöhe verringert und somit das zu beheizende Raumvolumen reduziert werden. Damit können Heizkosten teilweise beachtlich gesenkt werden. Die Wahl des Materials kann das Transportvolumen oder den Energieaufwand in der Herstellung beeinflussen. Weiter können Materialien aus nachhaltigen und rezyklierbaren Rohstoffen eingesetzt werden, die den ökologischen Fussabdruck reduzieren.

Fra­gen?